Ihre eigenen Digitalfotos in einem echten Buch! Inhalt und Cover von Ihnen selbst gestaltet mit Text und brilliant gedruckten Fotos.





DRUCK-FRAGEN

Mit wieviel DPI werden die Bilder gedruckt?

Die Bilder werden mit vollen 300 DPI gedruckt. Bei Erzeugung der Bestelldaten werden Ihre Bilder entsprechend der gewählten Bildfunktionen umgerechnet und vorher ggf. runtergerechnet.

Bei JPEG -Bildern gibt es leider bei jedem Speichervorgang eine minimale Qualitätsverschlechterung durch die Kompression. Diesen Verlust gleichen wir aus, indem unserer Designer nicht auf 300 DPI, sondern auf ca. 320 DPI runterrechnet.

Hinweis: Ohne Zwischenberechnung senden wir die Daten, wenn die Bilder nicht über 320 DPI haben und die übrigen Bedingungen für ganzseitige Grafiken erfüllt sind.

Warum kann ich bestimmte Bildformate nicht verwenden?

Bei der Erzeugung der Bestelldaten prüft unser Designer alle Bilder und rechnet diese bei kritischen Bildformaten in ein anderes Format um. Sollte diese Umrechnung nicht möglich sein, so wird eine Fehlermeldung ausgegeben.

Das Bildformat TIFF macht erhebliche Probleme, weil sich hinter der einfachen Endung ganz verschiedene Bildformate verbergen. Deshalb haben wir uns vorerst entschlossen ganz auf TIFF zu verzichten.

Kann ich AdobeRGB oder CMYK Bilder verwenden?

Die Verwendung von CMYK Bildern ist zur Zeit nicht zugelassen. Auch können wir bei der Umrechnung der RGB-Bilder keine Farbechtheit garantieren. Die große Mehrzahl der Digitalkameras liefern die Bilder im sog. sRGB Format und lassen auch keine weiteren Möglichkeiten zu. Mehr dazu im im Artikel "Farbräume ".

Farbmanagement/Farbechtheit

Leider können wir Ihnen keine Farbechtheit garantieren, auch nicht gegen Aufpreis. Um einem 100% reproduzierbarem Druck zu erreichen, wären Maßnahmen notwendig, die den Buchpreis um das 50 bis 100 fache teurer machen würden. Andere Behauptungen wären also (in dieser Preisliga) völlig unseriös.

  • Natürlich verwenden wir immer das gleiche Farbbprofil, welches genau auf die Maschine und das verwendete Papier abgestimmt ist.
  • Das Papier wird klimatisiert gelagert, um immer identisches Druckmaterial zu haben.
  • Wir "optimieren" keine Bilder, weil Optimierungen nur farbtechnisch ablaufen und nicht inhaltlich. Die oft verwendete Farbspreitzung würde bei vielen Motiven zu extrem unschönen Ergebnissen führen, die Sie bestimmt nicht erhalten möchten.
  • Wir drucken auf unseren immer gleichen Systemen und lagern nicht "spontan" die Produktion woanders hin aus.

Übrigens: Jedes Bild muß vor dem Druck transformiert werden, zumindest in die Druckfarben CMYK. Jede Maschine druckt bei unterschiedlichen Wetterbedingungen etwas anders, um diese Wetterbedingungen auszuschließen, wären erhebliche bautechnische Maßnahmen nötig. Jede Maschine hat Verschleißteile, die den Druck und damit auch die Farben minimal beeinflussen können. Jedes Papier hat produktionstoleranzen. Farbechte Kunstdrucke setzen immer ein verfügbares Original voraus, an das sich in mehreren Druchläufen angenähert werden kann.

Warum kann ich keine fertigen PDFs einschicken?

Durch den Fotobuch-Client ist es sicher gestellt, dass die Druckdaten in normierter und korrekter Form bei uns eintreffen. Nur so können wir die Fotobücher zu diesem genialen Preis anbieten.

Es gibt viele bekannte und auch noch einige unbekannte Probleme bei der Umsetzung von PDF-Dateien auf dem Drucker. Manchmal klappen einige Grafiken nicht etc. Dann müßen wir manuell alle Bücher mit den originalen PDFs vergleichen. Vielleicht stellt aber unser Acrobat -Reader nicht alles so da, wie es erwünscht war?

Leider ist das nicht so einfach, trotz vieler Bemühungen seitens Adobe mit z.B. PDF/X3. Ferner müssen dann noch die Ränder und Beschnittmarken stimmen, das Titelblatt muß korrekt aufgebaut sein etc. Also ein fast hoffnungsloses Unterfangen, das alles dem Anwender beizubringen und dann ohne manuelle Sichtung zu produzieren.

Lösung: Sie können die Bilder als ganzseitige Grafik importieren.

"Testsieger Fotobuch Profi" Unsere Qualitätsansprüche zahlen sich aus. Denn wir speisen unsere Kunden nicht mit billigen Copy-Shop-Qualitäten ab. Einige Zitate über unser Fotobuch:

  • "Günstigster Preis"
  • "Beste Fotobuch-Qualität im Test"

Test Fotobuchdienste in der Macwelt Ausgabe 11/2007.

Übrigens: Das bemängelte Drag & Drop aus iPhoto klappt ab sofort.

Beste Schärfe und Farbtreue: Bereits 2005 bekam unser Qualitätsanspruch die passende Anerkennung: einige Zitate über unser Fotobuch:

  • "sowohl Cover- als auch Verarbeitungsqualität sind sehr gut"
  • "bieten die Fotos die beste Schärfe und Farbtreue im Testfeld"

Test Fotobuchdienste in der Color-Foto Ausgabe 6/2005.

"Bester Druck" und erster Platz "Bester Preis" Schon wieder wird unsere Qualität bestätigt: das beste Druckergebnis gepaart mit dem ersten Platz für den besten Preis.

Test Fotobuch-Dienstleister in der MACup Ausgabe 03/2008.

Übrigens: Die bemängelte automatische Befüllung klappt natürlich... bitte vorher ein Bildverzeichnis wählen...

 
Fotobuch 48 Seiten für 29,95 EUR! Schluß mit verwaschenen Bildern, unser 2400 DPI Druck macht es besser!
©2004-2017 fotobuchprofi.de alle Rechte vorbehalten · Design & Anwendung TOPSYS.net